Tag Archives: #rp12

#rp12-Rückschau und Vorschau auf das dritte Treffen

Unser zweites Treffen auf der re:publica ist noch gar nicht lange her. Anfang Mai hatten wir dort zum bundesweiten Iron-Blogger-Treffen und zum gemeinsamen Leeren der Bierkasse eingeladen.

In der #rp12-Keynote der Herzen rief Sascha Lobo unter anderem die Renaissance der selbst kontrollierten Homepage aus und fordert die anwesenden Internetpeople auf, 2012 zum Jahr der Blogs zu machen: „Macht ruhig Tumblr, Facebook, Twitter, aber macht auch ein Blog! Bloggen! Tragt die Blogbotschaft in die Welt! Macht ein, zwei, viele Blogs! Macht Podcasts!“ Kuckt am besten selbst, der Vortrag ist sehr unterhaltsam und gibt einen prima Überblick über eigentlich alles, was uns bewegt (Video Teil 1, Teil 2).

Ganz beseelt durch die Ankündigung der Blog-Renaissance haben wir bei unserem Treffen gemeinsam 265 Euro in Getränke umgewandelt. Es kam eine tolle Mischung aus guten Bekannten und neuen Gesichtern zusammen, viele kannten sich ja zuvor nur aus dem Netz. Ein Ruhrpottblogger schaute später auch noch vorbei, von Münchnern und Freiburgern allerdings keine Spur. Dafür wurden insgesamt vier Aufnahmeanträge ausgefüllt, so dass wir jetzt 33 Leute sind.

Da es nicht alle zum Treffen dort geschafft haben, legen wir gleich eine dritten Termin nach. Am 29. Mai 2012 um 20 Uhr treffen wir uns im Hops & Barley in Friedrichshain.

Tagged

Iron Blogger auf der re:publica

re:publica 12

Meet us in action @ re:publica 12

Wenn ihr aufmerksam die letzten Ergebnislisten studiert habt, ist es euch sicher aufgefallen: Die Bierkasse muss dringend wieder geleert werden! 240 Euro warten darauf, von uns in Bier umgesetzt zu werden.

Bei der re:publica (2.-4. Mai 2012, Station Berlin) ist es endlich soweit: Das zweite Treffen der Berliner Iron Blogger wird zugleich auch das erste bundesweite Treffen. Wir laden die Ruhrpott-Blogger und die Freiburger ebenso ein, ihre Kassen auf der großen Bloggerkonferenz gemeinsam mit uns zu leeren.  

Wir treffen uns am 3. Mai um 21 Uhr in der re:fill-bar auf dem #rp12-Gelände der Station Berlin. Die Bar ist am Abend auch für Bloggerinnen und Blogger ohne re:publica-Ticket zugänglich und hat bis 1:00 Uhr geöffnet. Kommt und trinkt zahlreich!

Und wenn ihr Lust habt, einem der bestehenden Teams beizutreten oder gar eine eigene Sektion zu gründen: Tut das! Mitgliedsanträge können nach Aufsagen der Regeln vor Ort ausgefüllt werden.

Alle Fragen gerne hier in den Kommentaren oder per Mail an Michelle Thorne und Nicole Ebber unter ironbloggerberlin@gmail.com.

Tagged , , , ,
Follow

Get every new post delivered to your Inbox.